Sie sind hier: Startseite > Über uns > Konzepte und Schwerpunkte

Konzepte und Schwerpunkte

GESUNDHEITSERZIEHUNG
Unter den vielfältig angeratenen, gesunden Ernährungsrichtlinien haben wir uns für die Vollwerternährung entschieden. Naturbelassene, gesunde Lebensmittel sollen den Kindern Grundstein für eine gesunde Entwicklung sein.

Auf Grund anderer Ausgangsvoraussetzungen ist das Essen in der Offenen Ganztagsschule nicht vollwertig, aber ebenfalls gesund, frisch und abwechslungsreich. Neben der gesunden Ernährung spielen auch die regelmäßige Zahnpflege, Hände waschen und viel Bewegung an der frischen Luft eine wichtige Rolle.

 

NATUR- UND UMWELTERZIEHUNG
Damit ein Kind seine Umwelt begreifen und mit ihr leben kann, muss es diese erst kennen und verstehen lernen. Daher ermöglichen wir den Kindern bei allen Wetterlagen im Freien zu spielen oder unternehmen Waldspaziergänge.

 

SPRACHERZIEHUNG
Ein freundlicher, angemessener Umgangston im täglichen Miteinander ist unsere Basis für Sprache. In Liedern, Sprüchen, Wortspielen, Reimen und Geschichten wird der Umgang mit der Sprache spielerisch geübt. Wir ermöglichen den Kindern in unserer Einrichtung auch, eine Fremdsprache (Englisch) kennen zu lernen.

 

BEWEGUNGSERZIEHUNG
Bewegung trägt im hohen Maß zur Förderung der allgemeinen Entwicklung bei. Daher bieten wir den Kindern täglich die Möglichkeit, zu rennen, zu klettern, zu balancieren, zu graben und zu rutschen.

 

SINNESERFAHRUNG
Wir bieten den Kindern eine Vielzahl an Möglichkeiten, sinnliche Erfahrungen zu machen. Mit entsprechenden Materialien regen wir an, immer neue differenziertere Eindrücke zu gewinnen. Außerdem stehen uns eine Vielzahl von Gruppenspielen zur Verfügung, bei denen ebenfalls die Wahrnehmung gefördert wird.

 

KREATIVITÄT
Die Kinder brauchen Raum und Möglichkeiten zum Ausprobieren und Experimentieren, um ihre schöpferischen Anlagen zu entfalten. Wir stellen verschiedene Materialien bereit und vermitteln den Kindern erforderliche Techniken und den richtigen Umgang mit den Materialien.

 

ERZIEHUNGSPARTNERSCHAFT MIT ELTERN
Bei der Bildungs- und Erziehungsarbeit streben wir eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern oder anderen Erziehungsberechtigten an. Gegenseitiges Vertrauen und Unterstützung in der Erziehung des Kindes sind dabei von großer Bedeutung.

 
Login